Sieger und Platzierte des RTF MV- CUP 2019 trafen sich auf Einladung der Kommission Breitensport zur Auswertung CUP- Serie 2019.

Iris Turlach (Fachwartin Breitensport) konnte rückblickend eine positive Bilanz ziehen. Am 2. RTF MV- CUP 2019 hatten sich 33 Sportlerinnen und Sportler beteiligt, die insgesamt 15376 km zurücklegten.

Ausschlaggebend für die Platzierungen sind beim RTF-MV Cup aber nicht nur die gefahrenen km, sondern die Teilnahme an RTF / Marathonveranstaltungen in MV.

Liane Krüger (Bandelin) und Steffen Krüger (Greifswald), beide Mitglieder des Team Radmarathon Greifswald belegten in der Gesamtwertung  der Frauen und Männer den 1. Platz. 

An beide Sieger und 8 weitere Platzierte wurden Preise des Fahrradgeschäft Fricke (Parchim) vergeben.

Abschließender Höhepunkt und mit Spannung erwartet wurde die Verlosung des SONDERPREISES für die Teilnahme am CUP - unabhängig von der Platzierung. 


Den Reisegutschein im Wert von 350,00 EUR des Schweriner Reisebüro's GRÖNDA gewann Dorit Engel aus Neubrandenburg. 

              

Dorit, bisher vereinslos möchte den Gutschein nutzen um 2020 in Schwerin am Bundesradsporttreffen teilzunehmen.
Sie freut sich bereits auf die Möglichkeit unsere Landeshauptstadt und das Schweriner Umfeld während der Tourenwoche noch besser kennen zu lernen.
Und sie wird nun die Mitgliedschaft in einem Radsportverein beantragen.